Barfuss-Schule in Sambia

Das neue Solarpanel


Arosa, im Nov. 2017

Liebe Freunde und Gönner der Barfuss-Schule,

es wird Zeit, den Bericht von Schwester Gabrielle von Sambia über Arosa auf die Reise ins Schweizer Unterland zu senden. Dankbar sind wir, dass die Barfuss-Schule in etwa im gewohnten Rahmen weiter bestehen darf. Nach wie vor erhalten über 150 Kinder eine Ausbildung, die es ihnen ermöglicht, danach an den staatlichen weiter führenden Schulen Jahr um Jahr in die nächste höhere Klasse, mit Prüfungen, aufzusteigen.
Im Frühjahr reisten die beiden Dällenbachs besuchshalber nach Lusaka. Franziska liess es sich nicht nehmen und bestieg da einen Bus, der sie 300 km nordwärts brachte, damit sie sich ein weiteres Mal, zur Freude Vieler, an „ihrer“ Schule umsehen konnte. Das in der Schweiz zusammengekommene Geld reicht, um die Schule einstweilen weiterhin unterstützen zu können. Im Sommer wechselten zudem über 6‘000.- US Dollar von Arosa zur Solar Firma Sundec in Lusaka. Ein Holländer, der in der Schweiz lebt, reist 4 bis 5 x pro zu dieser Firma als Solarspezialist nach Lusaka. Die ganze Solaranlage konnte aus dem erarbeiteten Geld aus der grossen Aroser „Strickgraffiti“ Aktion bezahlt werden. Wie Schwester Gabrielle in der letzten Mail erwähnte, funktioniert die Pumpe mit der Sonne tadellos. Die Kinder müssten nur noch lernen, jeden Tag am Abend alle Hähne zu schliessen, damit das Wasser im Tank nicht nutzlos ausläuft.
Schon unsere Kleinkinder hier lernen, dass man zum Händewaschen den Hahn aufdreht und danach wieder schliesst. Sambische Kinder, die ohne Wasser und Strom in Lehmhütten aufwachsen, müssen erst einmal sanft an “Zivilisation und Hygiene“ herangeführt werden. Nach wie vor ist es so, dass jeder gespendete Franken ohne einen Rappen Abzug nach Sambia kommt. Wichtig zu wissen ist, dass Einzahlungen am Postschalter für uns gebührenpflichtig sind. Wer die Barfuss-Schul-Post nicht mehr erhalten möchte, lasse mich dies bitte wissen. 

Mit guten Wünschen grüsst herzlich 

Christine Schawalder (Präsidentin Stiftungsrat)